Traditionelle Pilgerfahrt nach Andermatt

Am Sonntag aller Heiligen, die in russischen Landen erschienen sind, dem 18. Juni 2023, haben gut 75 Gläubige der Auferstehungskirche die traditionelle Pilgerfahrt nach Andermatt unternommen. 

Einweihung und Segnung des neuen Kirchenraums

Grosse Freude in der eritreisch-orthodoxen Glaubensgemeinschaft: Am vergangenen Wochenende feierte die Eritreisch-Orthodoxe Tewahedo Kirchgemeinde Medhanialem, Mitglied des Verbands Orthodoxer Kirchen im Kanton Zürich, die Einweihung ihres neuen Kirchenraums im Industriequartier in Wetzikon ZH.

Fastenzeit in den Weltreligionen

Silvia Stefanos, Syrisch-Orthodoxe Kirche und Co-Präsidentin Verband Orthodoxer Kirchen im Kanton Zürich Zwischen dem Aschermittwoch und Ostern begehen die Christen die Fastenzeit. 40 Tage, die uns daran erinnern, unser Verhalten zu reflektieren und uns auf unseren Glauben zu besinnen.

Wasserweihe des Zürichsee an Theophanie

Nach zwei Jahren pandemiebedingtem Unterbruch konnte die russisch-orthodoxe Auferstehungskirche am Abend des Hochfests der Taufe Christi wiederum in gewohnter Art am Zürichhorn den Zürichsee weihen.

Friedensgebet im Grossmünster

Zürichs Orthodoxe Kirchen beten gemeinsam Neue Brücken bauen, um die im Krieg zerstörten Beziehungen wieder zu beleben, dazu trafen sich am Freitag, 13. Januar, die Orthodoxen Kirchen von Zürich zu einem Friedensgebet im Grossmünster.

Veganes Fasten, Beten und gute Gedanken

Einige orthodoxe Kirchen feiern jetzt am 7. Januar Weihnachten – und schwimmen im Advent nicht in Süssigkeiten, sondern halten Fastenzeit. Gstkolumne von Erzpriester Branimir Petkovic im forum, Ausgabe 1/2023

Memento mori – Ökumenischer Gottesdienst

Ein gemeinsamer Online-Gottesdienst anlässlich des Totensonntags mit der reformierten Pfarrerin Kathrin Rehmat, dem katholischen Pfarrer Josef Karber und Rev. Shnork Yenovk Tchekidjian von der armenisch-apostolisch-orthodoxen Kirchgemeinde der Deutschschweiz (v.r.n.l.).

Ein Apfelbaum der Hoffnung

Ein Apfelbaum im Garten des Pfarrhauses zu Predigern repräsentiert seit Kurzem die Buntheit und Vielfalt der Gesellschaft und der Religionen. Gepflanzt wurde er zum 25-jährigen Jubiläum des Forums der Religionen und zum Abschlusses der «Woche der Religionen».

Ökumenischer Waldgottesdienst in der Waldhütte Gebenstorf

Am Sonntag, 12. Juni 2022, feierten Angehörige der Syrisch-Orthodoxen Kirchgemeinde St. Ephrem, Mitglied des Verbands Orthodoxer Kirche im Kanton Zürich, zusammen mit der Katholischen Kirche Birmenstorf-Turgi und der Reformierten Kirche Birmenstorf-Gebenstor-Turgi bei schönstem Sommerwetter in der Waldhütte Gebenstorf einen ökumenischen Waldgottesdienst, gestaltet von Pfarrerin Brigitte Oegerli und Kaplan Hans-Peter Schmidt.