Ökumenischer Waldgottesdienst in der Waldhütte Gebenstorf

Am Sonntag, 12. Juni 2022, feierten Angehörige der Syrisch-Orthodoxen Kirchgemeinde St. Ephrem, Mitglied des Verbands Orthodoxer Kirche im Kanton Zürich, zusammen mit der Katholischen Kirche Birmenstorf-Turgi und der Reformierten Kirche Birmenstorf-Gebenstor-Turgi bei schönstem Sommerwetter in der Waldhütte Gebenstorf einen ökumenischen Waldgottesdienst, gestaltet von Pfarrerin Brigitte Oegerli und Kaplan Hans-Peter Schmidt.

Weihnachten im Januar: So feiert die orthodoxe Bevölkerung

Ein Teil der orthodoxen Christen feiert Weihnachten im Januar. © Keystone/dpa/Friso Gentsch Während für die meisten die Festtage bereits um sind, stehen sie bei einem Teil der orthodoxen Christen erst an. Grund dafür sind die unterschiedlichen Kalender. Quelle: ArgoviaToday von Leonie Projer am 6.1.2022

Alice nimmt´s wunder: Warum Kopten die heilige Verena von Zurzach verehren

Pater Isodoroc, koptischer Mönch in Zurzach / © Ueli Abt Einmal jährlich im Herbst begeht die koptische Gemeinde in der Schweiz den Verena-Tag. Die Heilige liegt in Zurzach begraben – doch welchen Bezug haben ägyptische Christen zu ihr? Und wie läuft eigentlich ein koptischer Gottesdienst ab? Und sind Reliquien echt?

Fest der Zürcher Stadtheiligen konnte wieder stattfinden

Nach einem pandemiebedingten Unterbruch feierten am 10. September, dem Vorabend ihres Festtags nach dem gregorianischen Kalender, die byzantinisch-orthodoxen und orientalisch-orthodoxen Kirchen zusammen mit ökumenischen Gästen endlich wieder das Fest der Zürcher Stadtheiligen Felix, Regula und Exuperantius.