Wasserweihe des Zürichsee an Theophanie

Nach zwei Jahren pandemiebedingtem Unterbruch konnte die russisch-orthodoxe Auferstehungskirche am Abend des Hochfests der Taufe Christi wiederum in gewohnter Art am Zürichhorn den Zürichsee weihen.

Mehr

Friedensgebet im Grossmünster

Zürichs Orthodoxe Kirchen beten gemeinsam

Neue Brücken bauen, um die im Krieg zerstörten Beziehungen wieder zu beleben, dazu trafen sich am Freitag, 13. Januar, die Orthodoxen Kirchen von Zürich zu einem Friedensgebet im Grossmünster.

Mehr

Veganes Fasten, Beten und gute Gedanken

Einige orthodoxe Kirchen feiern jetzt am 7. Januar Weihnachten – und schwimmen im Advent nicht in Süssigkeiten, sondern halten Fastenzeit.

Gstkolumne von Erzpriester Branimir Petkovic im forum, Ausgabe 1/2023

Mehr

Memento mori – Ökumenischer Gottesdienst

Ein gemeinsamer Online-Gottesdienst anlässlich des Totensonntags mit der reformierten Pfarrerin Kathrin Rehmat, dem katholischen Pfarrer Josef Karber und Rev. Shnork Yenovk Tchekidjian von der armenisch-apostolisch-orthodoxen Kirchgemeinde der Deutschschweiz (v.r.n.l.).

Mehr

Ein Apfelbaum der Hoffnung

Ein Apfelbaum im Garten des Pfarrhauses zu Predigern repräsentiert seit Kurzem die Buntheit und Vielfalt der Gesellschaft und der Religionen. Gepflanzt wurde er zum 25-jährigen Jubiläum des Forums der Religionen und zum Abschlusses der «Woche der Religionen».

Mehr

Fest der Gerechten Verena von Zurzach in der Auferstehungskirche – 13/14.09.2022

Am Vorabend des Festes, am Dienstag, 13. September 2022, pilgerten knapp 40 Gläubige der Auferstehungskirche zum Verenamünster in Bad Zurzach.

Mehr

Fest der Zürcher Stadtheiligen 2022; dieses Jahr am Vorabend des Knabenschiessens

Ehrengast Regierungsrat Mario Fehr und Erzpriester Romica Enoiu von der rumänischen Nikolauskirche (v. l. n. r.)

Wenige Zürcher nur wissen, dass das Knabenschiessen seinen Ursprung im Fest der Zürcher Stadtheiligen Felix, Regula und Exuperantius hat, das am 11. September begangen wird. 

Mehr

Es ist wichtig, dass das Miteinander erhalten bleibt und der Dialog nicht abreisst.

Pressekonferenz vom 12. Juli 2022: Statement Franziska Driesen-Reding ab 28 min. 12 sec. bis 20 min. 00. @YouTube

Mehr

Ökumenischer Waldgottesdienst in der Waldhütte Gebenstorf

Am Sonntag, 12. Juni 2022, feierten Angehörige der Syrisch-Orthodoxen Kirchgemeinde St. Ephrem, Mitglied des Verbands Orthodoxer Kirche im Kanton Zürich, zusammen mit der Katholischen Kirche Birmenstorf-Turgi und der Reformierten Kirche Birmenstorf-Gebenstor-Turgi bei schönstem Sommerwetter in der Waldhütte Gebenstorf einen ökumenischen Waldgottesdienst, gestaltet von Pfarrerin Brigitte Oegerli und Kaplan Hans-Peter Schmidt.

Mehr

Jahresfest der Eritreisch-Orthodoxen Tewahedo Kirchgemeinde Medhanialem

Bei prächtigem Sommerwetter feierte die Eritreisch-Orthodoxe Tewahedo Kirchgemeinde, Mitglied des Verbandes Orthodoxer Kirchen im Kanton Zürich, an Pfingstsamstag in den Räumlichkeiten der Katholischen Kirche St. Agatha in Dietikon ihr traditionelles Jahresfest.

Mehr

Österliche Hymnik der orthodoxen Kirchgemeinden im Kanton Zürich

Koptisch-Orthodoxer Chor

Geht alle ein in die Freude unseres Herrn!
Die Ersten und die Letzten, empfanget den Lohn!
Die Reichen und die A
rmen, freut euch miteinander!
(…)

Mehr

Orthodoxe Friedenspilgerfahrt nach Einsiedeln zur Schwarzen Madonna am Sonntag, 27. März 2022

Am byzantinischen Sonntag der Kreuzverehrung, den 27. März, pilgerten die orthodoxen Kirchgemeinden des Verbandes der Orthodoxen Kirchen im Kanton Zürich mit der Bitte um Frieden in der Ukraine und der ganzen Welt zur Schwarzen Madonna von Einsiedeln. 

Mehr

SRF Gottesdienstübertragung aus der Griechisch-Orthdoxen Kirche Agios Dimitrios am 27.2.2022

SRF überträgt den Gottesdienst am Sonntag, 27. Februar 2022 aus der Griechisch-Orthdoxoen Kirche Agios Dimitrios.

Mehr

Grossmünsterpfarrer: «Wenn der Boden unter den Füssen fehlt, halten wir uns gegenseitig»

Am Montagabend haben Vertreterinnen und Vertreter verschiedener religiöser Traditionen im Grossmünster in Zürich für den Frieden gebetet. In vielen Sprachen wurde ein Wunsch formuliert. Der Wunsch nach Frieden für alle.

© kath.ch von Eva Meienberg / Pfarrer Christoph Sigrist hat am 28. Februar zum «Gebet der Religionen um den Frieden» ins Grossmünster eingeladen.

Mehr

Gebet der Religionen um Frieden

Montag, 28. Februar, 18.00 Uhr treffen sich Menschen vieler Religionen zum gemeinsamen Friedensgebet im Grossmünster, Zürich.

Mehr